Mitgliederversammlung und Jahrestagung am 28./29. März 2019 in München

Die verschobene Mitgliederversammlung findet nun am 28. März 2019 bei der FOGRA in München statt. Die VDD-Jahrestagung wird dann am 29. März zum Thema „Erfolgreich drucken – alles nur eine Frage der Logistik“ im benachbarten NH Hotel München Ost durchgeführt. Die Themen sind:

Onlinedruck: Wettbewerbsvorteile durch schnelle Logistikkonzepte
Dr.-Ing. T. Kaulitz, Perfecta Schneidemaschinenwerk GmbH, Bautzen

Logistische Herausforderungen bei der Freigabe von Druckprozessen von farbverbindlichen Prüfdrucken bis zur Verifizierung von Barcodes
Berthold Oberhollenzer, Fogra Forschungsinstitut für Medientechnologien e.V., Aschheim

Trends in der Zeitungs- und Postlogistik bei deutschsprachigen Tageszeitungsverlagen
Moritz Schwarz, Kirchner + Robrecht GmbH, Alzenau

Bedruckstofflogistik an einem Praxisbeispiel des Faltschachteldrucks
Rolf Possekel, Koenig & Bauer (DE) GmbH, Radebeul

Papierlogistik – Chance zur Effizienzsteigerung
Martin Hartwig, Igepa Großhandel GmbH, Dieburg

Die Optimierung der intralogistischen Prozesse ebnet den Weg zur Smart Factory
Frank Linti, Schreiner LogiData, Competence Center der Schreiner Group


Weitere Informormationen und Anmeldung:

https://www.vereinonline.org/Verein_Deutscher_Druckingenieure_eV/

Neuer Vorstand des VDD

Der Vorstand des VDD wurde auf der Mitgliedversammlung am 21. September 2017 in Würzburg für die nächsten 3 Jahre neu gewählt. Die Konstituierung des Vorstandes erfolgte auf der Vorstandssitzung am 9. Oktober 2017 in Darmstadt. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen (von links): Karlheinz Mohn, Vorsitzender, Technigraf; Edgar Dörsam, IDD Darmstadt, Stellvertretender Vorsitzender (Schwerpunkt Geschäftsstelle); Constanze Ranfeld, Stellvertretende Vorsitzende (Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit); Pana Vrettos, Kassenwart, IST Metz;  Roger Starke, VDMA, Kassenwart. Als kooptiertes Vorstandsmitglied unterstützt Werner Till die Vorstandsarbeit. Die Vorstandsmitglieder verantworten jeweils folgende Themenbereiche: Organisation der Jahrestagung/ Mitgliederversammlung: Karlheinz Mohn; Druckspiegel: Roger Starke; Pflege der VDD-Internetseite: Edgar Dörsam, Organisation der Seminare: Werner Till; Öffentlichkeitsarbeit: Constanze Ranfeld.

 

Harry-M.-Greiner-Preisträger auf Jahrestagung ausgezeichnet

Die Preisträger des zweiten Harry-M.-Greiner-Studienpreises wurden im Rahmen der diesjährigen VDD-Jahrestagung am 30. September 2016 bei Bosch Rexroth in Lohr am Main ausgezeichnet.

Der Studienpreis wird für hervorragende Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterthesis, Doktorarbeiten) an Universitäten und Hochschulen auf dem Gebiet der Drucktechnologie verliehen.

Ausgezeichnet wurden Frau Christina Bodenstein (M.Eng., 2.v.l. im Bild) für Ihre Masterarbeit an der Hochschule der Medien Stuttgart zum Sintern mittels Inkjet gedruckter Leiterbahnen, Frau Dr.-Ing. Maria Haas (3.v.l.im Bild) für ihre Dissertation am Institut für Druckmaschinen und Druckverfahren der TU Darmstadt zum Drucken von Silikonschichten mit Bezug zu haptischen Touchdisplays, und Herr Robert Thalheim, M.Eng. (4.v.l. im Bild), für seine Masterarbeit zu neuen Konzepten für den Druck leitfähiger hochaufgelöster Strukturen im Inkjetdruck. Alle Arbeiten zeichnen sich durch eine ausgezeichnete wissenschaftliche Herangehensweise und einen hohen Umfang von Versuchen aus.

Die Preise sind mit jeweils 1500 € dotiert

Der VDD ehrt mit diesem Preis Herrn Senator Prof. Dr. Harry M. Greiner für seinen Beitrag zur Forschung im Druckmaschinenbau. Dr. Greiner war über viele Jahre Vorsitzender der Forschungsgesellschaft Druckmaschinen e.V. in Frankfurt und langjähriges Vorstandsmitglied der MAN Roland Druckmaschinen AG in Offenbach.

preistr-greiner_2016_1

Trauer um Dr. Siegbert Holderried

Dr. h.c. Siegbert Holderried verstarb am 8. Februar 2016 im Alter von 74 Jahren in Frankfurt am Main. Er trat 1974 in den Verein Deutscher Druckingenieure (VDD) ein und ist seit 2006 dessen Ehrenmitglied.

Der VDD verliert mit ihm eines seiner aktivsten Mitglieder, die deutsche Druckindustrie einen profunden Kenner der Branche und eine bemerkenswerte Persönlichkeit mit dem Herz am rechten Fleck.

weiter zum Beitrag